Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern,

Über die “stay@home”-Seite bieten wir Euch, Kinder und Jugendliche  ein Unterhaltungsprogramm gegen die Langeweile! 

Jeden Donnerstag schmücken wir diese Seiten mit neuen Infos, Challenges, Rätseln, Tipps und Ideen.

Für eine kleine Überraschung gegen den Quarantäneblues, kannst du dich im Feripro anmelden! Kostenfrei!! 

Wenn das Besuchen des Jugendzentrums wieder möglich ist, freuen wir uns sehr Dich bei uns begrüßen zu dürfen!!

Weitere Sammlung an Ideen und Tipps sind auch auf “Ferienprogramm“!

stay@home: Bastel-Archiv

Geschenkpapier 

Geschenktüte

Wachsanhänger

 

Viel Spaß beim Basteln 🙂

stay@home: Spiele-Archiv

Melodien raten

Teekesselchen

Viel Spaß beim Spielen:)

Witz der Woche

Jonathan sitzt in der Schule. Der Lehrer fragt ihn: “Warum ist ein Eisbär weiß?” Jonathan entgegnet: “Wenn er rot wäre, müsste er ja Himbär heißen.” 

Quiz der Woche

Welches Tier versteckt sich im Kaffee?

Lösung:

Der Affe 

Basteltipp der Woche:

Schneemann

Das brauchst Du dazu:
  • Weißes Papier, dunkles Papier (schwarz, blau, braun oder grün), oranges Papier oder einen orangen Stift
  • Schere, Klebestift und Bleistift
  • 1 Tasse
  • schwarzer Filzstift

Und so geht`s:

  • Falte das weiße Papier von der kurzen Seite aus in ca. 5cm breite Streifen, di  e Du dann an der Falz abschneiden kannst. Aus einem DINA-4-Blatt erhältst du 5 Streifen.
  • Am besten malst du in die Mitte der Streifen jetzt schon auf 2 Streifen die Knöpfe und das Gesicht. Falls Du kein orangenes Papier hast, malst du die Nase mit einem Stift. Ansonsten schneidest du ein kleines spitzes Dreieck aus dem orangenen Papier, faltest es an der kurzen Seite ein klein bisschen um und klebst es dann als Nase auf das Papier.

  • Dann bestreichst du die kurze Seite des ersten weißen Streifens (mit aufgemalten Knöpfen!) mit Kleber und klebst diese zu einem Ring zusammen.

  • Danach fährst du mit einem Streifen ohne Knöpfe fort: steckst den mit Kleber bestrichenen Ring durch den ersten Ring und klebst den 2. Streifen auch wieder als Ring zusammen.

  • Danach fährst du mit einem Streifen ohne Knöpfe fort: steckst den mit Kleber bestrichenen Ring durch den ersten Ring und klebst den 2. Streifen auch wieder als Ring zusammen.

  • Als 3. Ring kommt wieder ein Streifen mit aufgemalten Knöpfen, als 4. Ring ein blanker Streifen und als 5. Ring das Gesicht des Schneemanns.

  • Nun kommt nur noch der Hut: Dafür setzt du eine Tasse auf dein dunkles Papier und umrundest mit Bleistift die Tasse. Nun kannst du einen Kreis ausschneiden und einen Streifen abschneiden, den du wieder zu einem Ring zusammenklebst. Diesen Ring klebst du mittig auf den dunklen Kreis.

  • Zuletzt fädelst du noch ein Stück Schnur durch den Hut, und du kannst dann den Schneemann aufhängen.

Viel Spaß beim Basteln 🙂

Unser Serientipp

Diese Woche ist der TV-Tipp: 

Spieltipp der Woche:

Telefonspiel – Was wäre wenn…

Dieses Spiel ist super lustig und kann auch mit mehreren Personen in einemGruppenanruf gespielt werden.

Also, greif zum Telefonund ruf Deine*n beste*n Freund*in an, Deine Oma, Deinen Onkel oder wer Dir sonst so in den Sinn kommt.

Die Regel des Spiels ist ganz einfach: Eine*r beginnt damit dem Anderen eine Frage zu stellen, die mit „Was wäre, wenn…“ beginnt. Der/ Die Andere muss die Frage beantworten und darf dann eine Gegenfrage stellen, die auch wieder mit „Was wäre, wenn…“ beginnt.

Beispiele für Fragen:

  • „Was wäre, wenn Du morgen im Lotto gewinnst?“

  • „Was wäre, wenn Du einer Horde wildgewordener Zombies begegnest?“

  • „Was wäre, wenn Du zaubern könntest?“

  • „Was wäre, wenn Du ein ganzes Jahr in Urlaub fahren dürftest?“

  • „Was wäre, wenn Du Influenzer*in wärst?“

  • „Was wäre, wenn Du nur noch einen Tag zu leben hättest?“

Und so weiter und so fort… Eurer Fantasie und Neugierde sind keine Grenzen gesetzt.

Viel Spaß!

Malvorlage